Gebackene Haferflocken mit Banane

40 Min.
Kommentare
15
Gebackene Haferflocken mit Banane

Am Sonntagabend verbringt man ein wenig Zeit am Herd und schon ist das Frühstück für fast die ganze Woche fertig. Das klingt praktisch, oder?

Du kannst den gebackenen Brei auch in elegantere Würfel schneiden und ihn mit Joghurt und Ahornsirup als Dessert servieren. Wir garantieren, dass selbst die größten Donut‑Esser sich danach die Lippen lecken werden.

Kauf der für das Rezept verwendeten Zutaten

1 Portion beinhaltet

  • 380 kcal
  • 43 g Kohlenhydrate
  • 12 g Fett
  • 25 g Protein

Für 4 Portionen

Das werden wir brauchen:

Verfahren

  1. Den Backofen auf 170 °C vorheizen.

  2. In einer großen Schüssel die trockenen Zutaten – Haferflocken, Backpulver, Leinsamen, Chiasamen, Eiweiß und Zimt – miteinander vermischen.

    Gebackene Haferflocken mit Banane

  3. Im nächsten Schritt die Milch und die zerdrückte Banane hinzufügen, um einen Teig zu formen, und ganz zum Schluss die Himbeeren untermischen.Gebackene Haferflocken mit Banane

    Gebackene Haferflocken mit Banane

    Gebackene Haferflocken mit Banane

  4. Den Teig in die Form füllen, mit Mandelsplittern bestreuen und etwa 30 Minuten backen. Die Oberfläche sollte goldbraun und die Mitte schön feucht sein.

    Gebackene Haferflocken mit Banane

  5. Einfach so oder mit weißem Joghurt und Ahornsirup servieren. Aber natürlich sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

    Gebackene Haferflocken mit Banane

  6. Vergiss nicht, nachdem du die gebackenen Haferflocken probierst, ein schönes Foto zu machen und es auf Instagram mit dem Tag #Vilgain zu teilen.

    Guten Appetit!

In der Rezeptur verwendete Produkte

__________ __________ __________ __________ __________
__________ __________ __________ __________ __________
_______
__________ __________ __________ __________ __________
__________ __________ __________ __________ __________
_______
__________ __________ __________ __________ __________
__________ __________ __________ __________ __________
_______
__________ __________ __________ __________ __________
__________ __________ __________ __________ __________
_______
__________ __________ __________ __________ __________
__________ __________ __________ __________ __________
_______
__________ __________ __________ __________ __________
__________ __________ __________ __________ __________
_______
__________ __________ __________ __________ __________
__________ __________ __________ __________ __________
_______
__________ __________ __________ __________ __________
__________ __________ __________ __________ __________
_______
Frühstück im Glas - Herbst Overnight Oats 4x anders

Frühstück im Glas - Herbst Overnight Oats 4x anders

Protein Overnight-Oats mit Chia Samen, Milch und Whey

Protein Overnight-Oats mit Chia Samen, Milch und Whey

Porridge 3 mal anders: aus der Mikrowelle, ohne Kochen und klassisch

Porridge 3 mal anders: aus der Mikrowelle, ohne Kochen und klassisch

Protein Porridge zum Frühstück, nach dem Training oder als Snack

Protein Porridge zum Frühstück, nach dem Training oder als Snack

Protein Grießbrei mit Quark ohne Ei

Protein Grießbrei mit Quark ohne Ei

Herzhaftes Porridge mit Ei, Schinken und Avocado

Herzhaftes Porridge mit Ei, Schinken und Avocado

Maulwurfkuchen im Glas

Maulwurfkuchen im Glas

Schoko-Käsekuchen-Brownies mit Quark

Schoko-Käsekuchen-Brownies mit Quark

Maulwurfkuchen mit Banane, Quark und Pudding

Maulwurfkuchen mit Banane, Quark und Pudding

Dinkelpfannkuchen mit Lebkuchengeschmack

Dinkelpfannkuchen mit Lebkuchengeschmack

Caesar Wraps mit knusprigem Hähnchen

Caesar Wraps mit knusprigem Hähnchen

Eiaufstrich mit Hüttenkäse und Schnittlauch

Eiaufstrich mit Hüttenkäse und Schnittlauch

Thunfischaufstrich mit Hüttenkäse und Eiern

Thunfischaufstrich mit Hüttenkäse und Eiern

Pizza-Toast mit Schinken und Käse im Backofen

Pizza-Toast mit Schinken und Käse im Backofen

Quarkmohnkuchen mit Marmelade ohne Mehl

Quarkmohnkuchen mit Marmelade ohne Mehl